Sonntag, 24. Februar 2013

GALAXY NAILS ♥

Hey meine Süßen :)
Ich habe mir heute mal wieder Galaxy Nails gemacht und dachte ich zeige euch die mal!
Leider sind sie mir diesmal an manchen Fingern nicht ganz soo gut gelungen, aber das ist ja nicht schlimm, in der Kreativität gibts kein richtig oder falsch haha ♥

Sorry, hab sie mit meinem Handy gemacht :/
Jaa wie findet ihr Galaxy Nails? Ich stehe eigentlich nicht so auf Nageldesigns, bin eher so jemand, der klassische, gedeckte Farben auf den Nägeln mag, aber dieses Nageldesign hat es mir schon echt angetan, und es ist für so einen tollen Effekt sooooo einfach!

Ich kann euch mal das Tutorial verlinken, mit dem ich es quasi "gelernt" habe :)



Ich mache nicht jeden Schritt genau wie sie, und z.b. das mit den gröberen Glitzerstücken lasse ich ganz weg, bzw. dies mal habe ich es mal gemacht, mit dem Waking Up in Vegas oder wie der heißt von essence :)

Bei den Farben halte ich mich sehr an ihre, muss jedoch mischen, das mache ich einfach auf einem Blatt Papier :)

Habt ihr auch mal Galaxy Nails gemacht? Wie hat es bei euch geklappt? :)
Liebste Grüße!

Mittwoch, 13. Februar 2013

Kleiner Kauftipp: Schleifchenring

Hallo ihr Lieben :)
Ich wollte euch kurz meine neuste Ausbeute zeigen, die ich zusammen mit meiner besten Freundin entdeckt und sofort völlig verliebt gekauft habe! :)

Es handelt sich um diesen süßen Perlen-Schleifen-Ring! ♥


Gekauft wurde er an einem Six-Ständer in unserem Karstadt, für 4,95€!
Ihr bekommt ihn aber sicher auch an Six-Ständern in anderen Filialen wie C&A etc. oder eben in einem richtigen Six-Laden ^o^

Wie gefällt er euch? :)
Lg :*

Freitag, 8. Februar 2013

[TAG] - Charakter

Hey ihr Lieben!
Ich wollte mal beim Charakter TAG mitmachen, gesehen habe ich ihn vor einigen Tagen auf YT bei Collchen14 :)

1. Bist du bei fremden Personen schüchtern?
Nein, meistens eher nicht, bin recht offen und fange dann auch sofort an mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, lache viel usw. :) Es gibt aber manchmal Menschen, bei denen ich aus bestimmten Gründen (sei es, weil die Person sehr dominant etc wirkt oder warum auch immer) dann doch eher etwas ruhiger bin..

2. Gibst du Obdachlosen Geld?‬
Selten, aber bei der 4. Frage hört ihr etwas mehr zu dem Thema..


3. Bist du vertrauenswürdig?‬
Ja, wenn man mir etwas im Geheimen sagt, dann bleibt das auch Geheim :)


4 Setzt du dich in irgendeiner Organisation ein oder spendest Geld?‬
Ja, ich arbeite ehrenamtlich in einer Suppenküche (für die, die nicht wissen was das ist: Dort können Obdachlose hinkommen und für sehr wenig Geld eine warme Mahlzeit bekommen, Telefonate führen, ihre Wäsche, duschen etc.). Dort helfe ich eigentlich in allen Bereichen: Ich mache in der Küche sauber, wasche Handtücher etc., decke am Anfang die Tische, decke nachher auch wieder ab und die Hauptarbeit natürlich: Die Obdachlosen bedienen und bekellnern! :)
Geld spende ich eher nicht, weil ich dieses "Unkontrollierte" nicht mag, also dass ich nicht genau weiß, wo geht das Geld jetzt wirklich hin, wofür wird es letzendlich eingesetzt usw.

5. Worauf legst du in deinem Leben am meisten Wert?
Auf Glück und Zufriedenheit, und auf schöne Zeiten mit meiner Familie und meinen Freunden :)

6. Glaubst du, dass du gut teilen kannst?‬
Ja ich denke schon, ich habe in der Schule immer etwas Süßes dabei und darauf stürzen sich natürlich immer ALLE! Die holen auch alle immer schon meine Brotbox raus und gucken rein, weil sie wissen, dass in einer was Süßes ist xD Und ich habe IMMER Kaugummi dabei, und das weiß auch so ziemlich jeder in meiner Stufe, da werde ich auch öfters mal gefragt haha

7. Wenn du etwas verschenkst.. wie sehr machst du dir darüber Gedanken, was das passende sein könnte?‬
Ooooh goooott ich mache mir SO SEHR Gedanken darum, ich hab manchmal echt schon richtige richtige Angst, dass das Geschenk nicht gut sein könnte, das ist dann immer soo stressig, ich mache mir wirklich sehr viele Gedanken xD

8. Gibst du bei Streitigkeiten "problemlos" auf, oder musst du eher das letzte Wort haben?‬
Kommt auf die Person und auf die Situation an.. xD Wenn ich mir wirklich sicher bin, dass ich Recht habe, dann beharre ich da natürlich auch drauf und disktuiere so lange, bis die andere Person aufgibt haha.

9. Bist du ein kreativer Mensch mit vielen Ideen?‬
Manchmal ja, manchmal nein

10. Interessiert du dich z.B. für Kunst oder andere Kulturen?‬
Jaa sehr! Was Kunst angeht für viele Bereiche, sei es Fotografie, Malerei usw. Bei fremden Kulturen interessiere ich mich vor allem für die Sprachen, ich würde z.B. total gerne türkisch und russisch lernen! :D

11. Bist du spontan, oder überfordern dich ungeplante Situationen?‬
Ich bin zwar spontan, aber je nach dem was ist, kann mich eine ungeplante Situation schon mal ganz schön überfordern und aus der Bahn werfen, wenn es irgendwas total stressiges ist, wisst ihr was ich meine? :D

12. Worüber denkst du am meisten nach? ‬
Leider über vieles, was mich selbst kritisiert.. Wie wirke ich grade auf den Menschen? Wie hätte ich dann und dann anders reagieren können usw.

13. Hast du Ängste?‬
Ja! Oft plagen mich Zukunftsängste, was Schulabschluss, Studium, Job usw angehen.. Aber ich glaube die hat fast jeder, der in meinem Alter ist.. :/ xD Außerdem habe ich eine total unnötige und dumme Angst: Ich habe total Angst vor verstopften Toiletten! Wenn ich mal irgendwie krank bin oder so, und sich in meinem Zimmer dann 1000 Taschentücher ansammeln, will meine Mutter wegen der Bakterien immer, dass ich die in der Toilette entsorge.. Und da passiert es mir oft mal, dass ich zu viele auf einmal runterspüle, und mir für einen Moment das Wasser entgegenkommt, aber dann halt kurz vor knapp dann doch noch alles durchflutscht und dann doch noch abläuft, wisst ihr was ich meine? :D Aber da hab ich immer sooo Panik! .__. Aber nicht nur das, ich habe richtige Paranoia, wenn ich fremde Klospülungen, sei es bei Freunden oder auf öffentlichen Toiletten, verwende, ist mein allererste Gedanke während des Spülens immer: "Oh Gott, hoffentlich ist diese Toilette nicht verstopft" :D


Ich tagge:
Serife Bahar
lile-say-yes
Lena
Laura
Die Ahnungslose ;)

Montag, 4. Februar 2013

Der Bachelor 2013 - Wer ist eure Favoritin?

Hey ihr :)
Hach ja, ich muss mich als RTL Opfer outen: Ja ich bin dem Bachelor absolut verfallen! :D
Dieser Mann sieht so unglaublich gut aus, genau mein Typ, wenn ich etwas älter wäre :p
Mich würde mal interessieren, wer so eure Favoritin momentan ist? Oder schaut ihr dieses Format gar nicht? Eigentlich ist diese Art von Sendung ja gar nicht meins, letztes Jahr habe ich noch alle belächelt, die das geschaut haben, aber ich glaube das lag auch echt an diesem super nervigem und schmierigem Bachelor.. .__. Aber dieses Jahr war ich irgendwie von Anfang an dabei.. Sowas macht halt süchtig, ob man will oder nicht :D

Hier mal meine Meinungen zu den Kandidatinnen..

Mona
Meine absolute Favoritin! Und nein, nicht weil sie genauso heißt wie ich! :D Klar, als am Anfang direkt dieser Satz kam "Ich heiße Ramona, werde aber von allen Mona genannt", hatte ich natürlich schon erstmal verstärkt auf sie geachtet, wegen dem Namen, bei mir ist es halt ganz genauso :D Aber von Folge zu Folge wurde sie mir immer sympathischer, sie ist einfach natürlich, offen, lustig und ich finde sie passt perfekt zu ihm, natürlich kann man das alles nur nach dem sagen, was man von RTL zurecht geschnitten bekommt haha.. Aber naja, wenn er Mona nicht nimmt, dann hat er wirklich ne verzerrte Wahrnehmung meiner Meinung nach :D

Sarah
Jaa Sarah.. Auf sie habe ich irgendwie nie so richtig geachtet, erst als sie jetzt wirklich unter die letzten kam. Sie scheint auf jeden Fall nett und bodenständig zu sein, ich habe jetzt keinen besonderen "Bezug" zu ihr, aber wenn er sie nehmen würde, wäre es auch okay :)


Melli
Melli spaltet sicherlich die Gemüter, grade aufgrund ihres etwas... exentrischen Auftretens xD Viele fragen sich ja, warum Jan so lange schon an ihr festhält, und ihr jedes Mal noch eine Rose gibt, aber ich kann das schon verstehen.. Sie wirkt halt sehr interessant und es ist ziemlich offensichtlich, dass hinter ihrer ganzen Schminke und ihrem krassen Auftreten noch ziemlich viel steckt! Und das, was man da findet, scheint eben ziemlich bodenständig zu sein wenn ihr versteht was ich meine, von wegen Holzhacken, Försterin bla bla und so weiter. Und natürlich kann sich jeder denken, dass es mit ihr wahrscheinlich nie langweilig werden würde! Aber ob sie auf lange Sicht zum diesjährigen Bachelor passen würde, ist wieder 'ne andere Frage..

Alissa
Also Alissa kann ich ja mal gar nicht leiden.. Was ich zuerst mal nicht verstehen kann: Was soll ständig dieser Satz "Ja, Alissa weiß halt wie sie aussieht und wie sie auf Männer wirkt"?! Also klar, das ist sicherlich Geschmackssache, aber mir persönlich gefällt sie überhaupt nicht. Ihre Haare sind total kraus, sie hat einen totalen Überbiss, und generell sieht ihre Mundpartie und dadurch auch irgendwie ihr ganzes Gesicht wie das eines Neandertalers oder eines Affens aus, versteht ihr was ich meine? Außerdem haben mich ihre Lippen beim Einzeldate irgendwie total angeekelt, richtig spröde, trocken und schuppig irgendwie, und dann hat sie ständig diesen grauenhaften Lipgloss drübergeschmiert, der noch bescheuerter aussah.. (Jaajaa, da kommt der Beautyjunkie raus :D) Und ja, ich weiß, es kommt auf innere Werte an und das sehe ich auch so, aber dann soll nicht ständig dieser Satz gesagt werden xD Aber auch vom Verhalten her gefällt sie mir nicht so.. Sie kommt so ein bisschen divenhaft rüber, versteht ihr was ich meine? Also wenn er sie nimmt und nicht Mona, oder von mir aus auch Sarah, ODER VON MIR AUS AUCH MELLI, dann... dann ist mein Glauben an gescryptete RTL Sendungen verloren gegangen! ;D


So, das waren meine Meinungen, wie seht ihr das? Teilt ihr meine Meinung? Oder seht ihr das komplett anders?

Und ja, ich bin mir den ganzen Spekulationen und Gerüchten, dass alles gescryptet und gefaked sein soll und was weiß ich alles bewusst, aber ich sehe das nicht so eng, mir ist das ziemlich egal, es geht doch eh nur um die Unterhaltung, und heutzutage ist so ziemlich nichts mehr ungescryptet, fast überall wird mal ein wenig Text oder eine Situation vorgegeben oder gar inszeniert, von daher ;p

Schreibt mir mal eure Meinugen in die Kommentare! :) Würde mich freuen..
Liebste Grüße :*

Sonntag, 3. Februar 2013

DIY Fotowand :)

Hey ihr!
Boah, ich musste so lange warten, bis ich diesen Post verfassen kann!
Und zwar geht es um folgendes:
Ich habe in einer meiner kreativen Eingebungen die Idee für eine Fotowand gehabt, die aus Styropor besteht, das ich natürlich mit höchst dekorativem Stoff bespanne und dann Fotos dran pinne!

Vorher - Nachher ^^
Nachdem mir diese Idee kam, bin ich sofort zu Obi geradelt (bei strömendem Regen, Windböen und später Hagel... -.-) und habe mir  Styroporplatten gekauft!

Was ihr braucht:
  • Styroporplatten. Ich habe sie von OBI, dort waren alle in den Maßen 50cmx100cm (0,99€ pro Platte), so wie ihr es auf dem Foto seht. Lasst euch nicht von dem Klebeband in der Mitte irritieren, zum Transportieren musste ich die Platten in der Mitte durchbrechen, und hab sie danach wieder zusammengeklebt. War überhaupt kein Problem! Aber solltet ihr es auch so machen, oder sie geht euch ausversehen kaputt: Nehmt am besten dieses dicke, silberne Isolierband oder was das auch ist. Mit dem braunen dünnen Paketband auf dem Bild hat es gar nicht geklappt, hat null geklebt.. Und keine Sorge, später sieht man das ja eh nicht mehr ;)
  • Stoff, mit dem ihr später die Platten bespannt! Ich habe meinen von Ikea. Dort gibt es viele schöne Muster, er ist sehr günstig (meiner hat 4€ pro Meter gekostet und die Maße sind dann 150 x die Meteranzahl die ihr kauft. Mir reichten bei meinem Styropor 2m)..
  • Kleine Nägel, zum Befestigen des Stoffes and der Platte. (ihr könnt aber im Prinzip denke ich auch Reißzwecken nehmen ^^)
  • Und natrlich nicht zu vergessen: Reißzwecken (McPaper: 200St. 1,99€), um die Fotos später anzupinnen :D

    0. Sollten eure Platten durchgebrochen sein, klebt sie erstmal von beiden Seiten wieder zusammen, mit gutklebendem Klebeband. Ansonsten fangt mit Schritt 1 an :)

    1. Nun arrangiert die Platten so, wie ihr möchtet! Ich wollte eine sehr große Fotowand und habe drei Plattenverwendet, die insgesamt eine Fläche von 100x150 ergeben haben! Die Dicke meiner Platten ist übrigens 20mm, es gab aber auch noch dünnere und dickere Stärken, ich empfehle euch aber diese, weil ich persönlich sie dafür am geeignetsten finde :)


    die arrangierten Platten: 1 hochkant und daneben 2 horizontal
    2. Befestigt die Platten irgendwie aneinander, zwar hält der Stoff sie später auch etwas zusammen, aber ihr müsst sie auf jeden Fall sehr sehr gut aneiander befestigen! Wenn das Konstrukt später an der Wand hängt, ist es scheißegal ob die Platten überhaupt irgendwie miteinander befestigt sind (warum, siehe Punkt 6), aber ihr bekommt die gesamte große Platte sonst nicht gut vom Boden aufgehoben und zur Wand getragen..


    3. Legt den Stoff möglichst grade und faltenfrei unter die aneinander befestigten Platten (wer schlau ist, macht das vielleicht sogar ganz zu Anfang, wo die Platten noch gar nicht aneinander befestigt sind hahahaha) und faltet den überstehenden Stoff wie bei einem Geschenk auf die Rückseite!


    4. Befestigt den Stoff am Styropor! Ich habe dafür die kleinen Nägel genommen, und sie einfach am Rand des Stoffes entlang reingedrückt (ich habe es ca. alle 8-10 cm gemacht), dafür braucht ihr auch keinen Hammer, Stoff und Styropor sind weich genug ;) Seht zu, dass ihr den Stoff zwar etwas straff spannt, aber auch nicht zu straff, da das Styropor mit seiner weichen Beschaffenheit nur bis zu einem bestimmten Grad Widerstand leisten kann :)

    5. Hebt die "Patchwork"-Platte (haaahaa) nun vorsichtig auf und versucht sie dabei nicht zu biegen/knicken.

    6. Bringt sie an der Wand an! Dafür habe ich erst einmal in jede Ecke einen längeren Nagel (ca. 26 mm) durch das Styropor in de Wand gehämmert. Bei der Länge des Nagel ist es natürlich wichtig, dass er auf jeden Fall länger ist, als euer Styropor "dick" ist, und dann auch noch genug Länge vorhanden ist, um ihn ausreichend tief in die Wand zu schlagen. Was jetzt auch noch wichtig ist: hämmert am besten auch nochmal in jede einzelne Styroporplatte oben einen Nagel rein, so dass quasi jede Platte für sich alleine in der Wand befestigt ist, das gleicht nämlich dann die etwas lasche Zusammenmachen aus Punkt 2 aus ;p


    Fertig seid ihr!


    Dass man jetzt noch ein bisschen das Klebeband durchscheinen sieht, ist egal, ihr hängt ja sowieso Fotos (oder natürlich auch Karten, Briefe, Souveniers usw) drüber! :)
    So sieht meine nun fertig aus! :)
    Wie hat euch das Tutorial gefallen? :)
    Und entschuldigt die Unprofessionalität der Anleitung, aber ich hab halt alles einfach aus meinem Kopf irgendwie gemacht, kennt ihr sicherlich, also ich hatte jetzt keine Anleitung oder so :)

    Werdet ihr es nachmachen??
    Liebe Grüße, Mona :*