Samstag, 28. Februar 2015

[Review] - L'Oréal Super Liner in Brown & Black

Hallihallo :)
Seit Ewigkeiten kaufe ich den L'Oréal Super Liner, da mir mit ihm wirklich immer ein Eyeliner-Strich gelingt!
Ich wundere mich selbst, wieso ich diesen hier noch nie reviewt habe :D

Preis: ca. 5-7 Euro


 Farbe und Auftrag: Ich besitze die Farben Brown und Black und bin sehr zufrieden! Beide Liner sind im Auftrag extrem einfach, weil die Filzstiftspitze schön fein ist, aber man auch spielend leicht einen dickeren Eyeliner ziehen kann! Ich finde so Filzstiftspitzen sind die besten und einfachsten Applikatoren für Eyeliner - allerdings nur solche zum dippen! Ich finde die, die wirklich in Stiftform sind irgendwie extrem un praktisch, da sie bei mir immer schnell leer waren, man nicht nachdosieren konnte etc..

Die Farben sind beide sehr schön und von der Deckkraft her super, auch wenn mir aber aufgefallen ist, dass der Braune wesentlich kräftiger irgendwie pigmentiert ist, als mein Schwarzer.

Die Swatches vom schwarzen Liner sind leider etwas unter-optimal, da er da so arg sheer aussieht - ist er aber am Auge nicht!! Seht ihr ja gleich auf den Bildern. Ich habe lediglich vergessen, den Liner vorher zu schütteln bei den Swatches. Solltet ihr immer machen und steht auch auf der Verpackung :)

Der Braune Liner ist an sich eher ein sehr sehr dunkles Braun. Ich muss sagen, im Alltag würde niemand sehen, dass ich braunen Liner trage, schätze ich. Es ist also kein helles, rotstichtiges Braun. Im direkten Vergleich mit dem schwarzen würde man dann aber doch nen Unterschied sehen, aber wer trägt schon ein Auge schwarz und das andere braun :D
Der Schwarze Liner ist halt einfach schwarz :D Und ihr könnt ihr ja auch sehen, dass er nicht so sheer ist, wie bei meinen misslungenen Swatches :D

Haltbarkeit: Die Haltbarkeit ist optimal! Klar, es sind keine Gel-Eyeliner, aber dennoch halten sie den ganzen Tag, egal ob ich schwitze, ob es regnet, ob ich weine oder was auch immer! :D Am Handrücken waren sie im getrockeneten Zustand sogar rubbelfest, ob das am Auge allerdings so ist, da bin ich mir nicht soo sicher! :D
Abschminken lassen sie sich mit meinem Balea ölhaltigen AMU Entferner ebenfalls gut :)

Fazit Definitiv ein empfehlenswertes Produkt für all jene, die ihren perfekten Eyeliner noch nicht gefunden haben, oder mit ihren bisherigen immer Schwierigkeiten hatten! :)

Liebe Grüße, Mona <3

Mittwoch, 25. Februar 2015

[Review] - Astor Perfect Stay 24h + Perfect Skin Primer

Hallöchen :)
Ich gebe mich mal der Trendwelle der Astor-Make-Up-Benutzer hin und verfasse ebenfalls eine Review dazu! :D

Ich bestze allerdings nicht die Originalgröße, sondern habe damals bei der lieben Lisa einen Post gelesen, wo sie auf diese Probiergrößenaktion hingewiesen hatte, welche ich dann in Anspruch genommen hatte :)


Ja, ich habe 3 verschiedene Nuancen! :D Ursprünglich wollte ich Nuance 100, allerdings war diese in meinem dm Markt vergriffen, weshalb ich Nuance 91 (die hellste) und Nuance 102 kaufte, um diese dann immer zu mischen!
Schließlich kam am gleichen Tag meine Mum mit Nuance 100 an, weil sie sich diese zufällig bei nem anderen dm gekauft hatte. Und da ihr das Make-Up nicht gefiel, bekam ich die Nuance muuaahaha :D

Hier seht ihr die 3 Nuancen mal geswatched und auch gleichzeitig direkt den ultimativen Deckkrafttest! :D

Aber fangen wir von vorne an!

Farbauswahl: Ich finde die Farbauswahl sehr gut! Vor allem, da die Nuance 91 wirklich schön hell ist!! Und obwohl sich die Untertöne der jeweiligen Nuancen auf den Swatches stark unterscheiden, kann ich doch jeden Ton tragen! Der z.B. recht auffällige Rosastich der hellsten Nuance im Gegensatz zur zweithellsten Nuance fällt auf meinem Gesicht null auf!
Welche Farbe trage ich? Nuance 100

Deckkraft: Wie ihr auf dem Bild seht, deckt das Make-Up den schwarzen Filzstift recht gut ab! Ich würde die Deckkraft im guten Mittelfeld sehen. Ich empfinde die Deckkraft für den Alltag als perfekt, da nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach! Das Gesicht sieht auf jeden Fall noch lebendig aus!

Auftrag: Ich trage die Foundation immer mit den Fingern auf und habe damit keinerlei Probleme. Die Konsistenz ist für mich wirklich perfekt, ich komme ganz wunderbar damit klar, da sie nicht so superflüssig ist, aber auch nicht zu fest sondern wirklich perfekt!

Hautbild/ Haltbarkeit: Natürlich ist es etwas anderes, ob man eine Foundation im Winter oder im Sommer trägt.. Aber momentan kann ich wirklich sagen, dass diese Foundation wirklich lange und gut hält und nichts irgendwie verrutscht oder fleckig wird oder nachdunkelt oder sonst was. Das klingt jetzt vielleicht übertrieben, dass ich in allen Punkten so euphorisch klinge, aber es ist wahr. Die Foundation sitzt bei mir bombenfest, egal ob auf der Arbeit, bei Partys oder was es sonst noch so gibt.

Inhaltsstoffe: Für jene unter euch, die auf Inhaltsstoffe nicht achten, ist dieser Punkt irrelevant. Ich für meinen Teil achte schon drauf. Bei manchen Dingen lassen sich gewisse Inhaltsstoffe nicht vermeiden oder es gibt keine Alternativprodukte, aber ansonsten achte ich da recht penibel drauf.. Und ja, dieses Make-Up hat leider grottige Inhaltsstoffe, allerdings ist das bei vielen Make-Ups der Fall leider und da das Make-Up so gut bei mir funktioniert, sehe ich hierbei über die Inhaltsstoffe hinweg :)

Bei vielen Reviews habe ich mich darüber beklagt, dass ich von der Foundation nach ca. anderthalb Monaten Pickel bekommen habe! Ich hatte definitv damals vermehrt Unreinheiten, während ich diese Foundation verwendet habe, allerdings habe ich den Grund für diese Unreinheiten nie sicher auf die Foundation schließen können! Ich hatte die Foundation einige Tage abgesetzt und ich erstmal darum gekümmert, dass meine Haut wieder klar kommt. Hatte dann irgendwann wieder begonnen sie zu nutzen und nach kurzer Zeit war es wieder das Gleiche.. Inzwischen aber, klappt es irgendwie und meine Haut verhält sich ganz normal. Ich weiß es nicht, ob das vielleicht damals an den Hormonen lag oder was weiß ich, aber das Make-Up scheint momentan defintiv kein Problem für meine Haut darzustellen..

Seid ihr auch so "Fan" von dieser Foundation oder habt ihr sie gar nicht ausprobiert? :)
Schreibts mir! <3
Liebe Grüße, Mona.

Montag, 23. Februar 2015

Gepflegte, schlichte Nägel im Handumdrehen!

Hallihallo :3
Ich trage gerne bunte Nagellacke! Zwar beschränke ich mich meistens auf klassische Farben wie Rot, Braun, Schwarz etc., aber dennoch mag ich Farbe auf den Nägeln.
Manchmal allerdings bevorzuge ich diesen schlichten, hellen Look auf den Nägeln. So Marshmallow-mäßig, wisst ihr was ich meine?
Ich finde dieser Look zaubert sehr gepflegte, "saubere" Hände irgendwie :)

Diese Produkte habe ich verwendet:


Samstag, 21. Februar 2015

Dinge, ohne die ich nicht mehr kann - Kosmetik -

Hellooo! <3
Ich mache mit meiner Reihe der Dinge, die ich nicht mehr missen möchte, weiter! Diesmal geht es um die kosmetischen Produkte :)

Ich würde mich wieder super freuen, wenn ihr mitmacht und auch einen solchen Post verfasst, welchen ich dann hier verlinke! Näheres könnt ihr hier nachlesen :)


  • ebelin Kabuki Brush: Ist schon total alt, weiß nicht, ob es ihn so nicht gibt :/ Verwende ich aber seit Jahren wirklich täglich, um mein essence Puder aufzutragen!
  • essence all about matt! Puder: Eins der wenigen WIRKLICH transparenten (also farblosen) Puder, die einfach nur mattieren und keine Farbe abgeben! Die vorherige lose Version war allerdings besser, als die gepresste.
  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base: Ganz ganz große Liebe! Verwende ich schon seit Jahren und ist bestimmt schon mein 4. Pott, die ist wirklich total klasse und mit 2 Euro super günstig!
  • MaxFactor 2000 Calorie Mascara: Einfach für mich die beste Mascara und auch, wenn ich ab und zu des Trendes wegen mal ne andere probiere (wie z.B. die Rocket Mascara ;D), komme ich doch immer wieder reumütig zu dieser zurück :D
  • Kiko Mono Lidschatten Farbe 122: Ein relativ graustichiges, aber nicht zu kühles Braun. Benutze ich für die Lidfalte, oft konturiere ich damit meine Wangen und im Sommer, wenn meine Haare heller werden, nehme ich es auch oft für meine Augenbrauen :)
  • Maybelline Concealer Der Löscher: Nachdem ich jetzt diverse Concealer getestet habe (guckst du hier oder hier), die zwar alle ganz gut sind, kehre ich aber im täglichen Gebrauch doch immer wieder zum Löscher zurück, da er mich farblich und von der Deckkraft einfach überzeugt!
  • essence abgeschrägter (Eyeliner-?) Pinsel: Den benutze ich IMMER für meine Augenbrauen und kann mir keinen besseren Pinsel dafür vorstellen!
  • ebelin Lidschatten Pinsel: Diesen gibt es leider genau so nicht mehr bei dm (warum auch immer, das ist DER Einsteigerpinsel für alles), aber dm hat bestimmt etwas vergleichbares Neues ins Sortiment gebracht :)
  • Meine Lipliner :D Ich liebe sie allesamt und kann mich jeden Tag aufs neue nicht entscheiden, welchen ich heute benutzen will, weil sie alle so wunderschön aussehen! <3




Alexandras Produkte :)

Benutzt ihr irgendwas davon auch? :)
fühlt euch frei zu kommentieren, auch wenn ihr nicht mitmacht :D
Liebe Grüße,
Mona.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Drogerie-Haul ♥

Hello :)
2011 hatte ich einen Post zu Parfum Dupes von der Marke La Rive gemacht! Damals besaß ich das Hugo Boss Dupe und das Escada Dupe. Das Escada Dupe war super, das Hugo Boss Dupe eher so geht so.. Seitdem geriet diese Marke bei mir irgendwie in Vergessenheit.. Bis die liebe Alexandra vor einigen Tagen in ihrem Haul (<-- Klick) von einem Dupe der Marke La Rive berichtete! Danke dafür :D
Diese Tatsache plus das Wissen, dass bei Rossmann gerade 30% auf Mascara etc. ist, ließen meinen Ehrgeiz, zu Rossmann zu gehen, ins Unermessliche steigen :D
Und Folgendes habe ich mir gekauft:
Das Parfum, das Alex sich geholt hatte, soll das Dupe zu Giorgio Armanis Si sein, von diesem gab es aber leider keinen Tester und an den Geruch vom original Armani Duft konnte ich mich leider nicht erinnern, der letzte Douglas Schnupper-Tag ist ewig her.. Es gab auch ein Dupe zum "La vie est belle" (Marke weiß ich gerade leider nicht mehr), aber auch von diesem gab es keinen Tester, weswegen ich hier die Dupequalität nicht überprüfen konnte - leider!

Ich habe allerdings auf Anhieb anhand der Farben des Flacons das La Rive "Moon" Parfum als ein Dupe zu Boss Nuit Pour Femme entlarvt, welches ich als Pröbchen habe und nach erstem Schnuppern bestätigte sich dieser Verdacht! War dann auch noch von 6,95€ auf 4,99€ reduziert :D

Das zweite La Rive Parfum ohne einen wirklichen Namen hat einfach total zart pudrig, sanft und sauber gerochen. So wie Babys riechen.. wisst ihr was ich meine? Soll wohl ein Dupe zu Lacoste pour femme sein.. Preis ebenfalls reduziert 4,99€.

Anlässlich der 30% kam mein L'Oreal Super Liner in Black ins Körbchen, sowie die Maybelline One by One Mascara, welche nach der Maxfactor 2000 Calorie Mascara immer meine zweite Wahl war! Preise lagen inklusive Reduzierung bei 4 Euro irgendwas und 6 Euro irgendwas.

Und zu guter Letzt hüpfte noch ein Lidschatten inklusive invisibobble Fake mit ins Körbchen, da es darauf ja auch 30 Prozent gab und ich diesen Cremeton schon von Anfang an interessant fand. Hier ging es mir ausnahmsweise mal nicht ums Haargummi :D

Was sagt ihr zu den Parfum Dupes? Ich werde die nächsten Tage auf jeden Fall mal testen, wie die so riechen, wie lange sie halten etc. :)

Allerliebste Grüße, Mona <3

Dienstag, 17. Februar 2015

w7 lightly toastet/ Naked 1 Look #1

Hallo ihr :)
Ich habe euch ja hier erzählt, dass ich mir das Dupe zur Naked 1 Palette geholt habe, nämlich die w7 lightly toasted Palette :)
Heute habe ich es endlich einmal geschafft, einen Look abzufotografieren, den ich damit geschminkt habe :)

 

Montag, 16. Februar 2015

[Review] - Artdeco eyebrow powder Nr. 3

Hallihallo ihr lieben Menschen!
Für all jene unter euch, die ihre perfekte Augenbrauenfarbe noch nicht gefunden haben, empfehle ich, auch mal außerhalb der Drogerie zu schauen! Drogerie kann was, das bestreite ich nicht und ich bin eigentlich 100%iger Drogeriekäufer, aber bei Augenbrauenpuder habe ich einfach nichts gefunden bei dm und Co..

Auf der Suche nach einem Augenbrauenpuder, welches nicht zu warm, also rötlich, ist, stöberte ich durch Kiko, NYX, etc. (ihr seht also, ich bewegte mich noch im erschwinglichen Preisbereich) und blieb schließlich bei Artdeco hängen, weil das Puder von dort das minimalistischste in seiner Funktion ist: Es ist eben einfach ein Puder für die Augenbrauen! Ich brauche kein mehrfarbiges Set, kein Set mit zusätzlichem Augenbrauenwachs oder gar mit Pinzette und Bürstchen drin! 
So viel dazu. Kommen wir nun zum Produkt!

Bezugsquelle: Douglas, Müller etc.
Preis: bei Douglas 4,80€

 


Ich mag diese typische Artdecoverpackung ohne viel Schnickschnack etc. Sehr schlicht.
Wie ihr seht, ist das Puder in der Packung sehr kühl und aschig. Wenn ich es auftrage, wird es nochmal etwas wärmer, passt sich aber somit perfekt an meine Haarfarbe an, die wesentlich heller und wärmer ist, als meine Augenbrauenhaare, die eigentlich fast schwarz sind.

Ich vergleiche die Farbe für euch mit dem essence eyebrow stylist set in der Farbe 01, da diese viele kennen und somit eine gute Vergleichsmöglichkeit bietet.

Geswatcht sieht das ganze wie folgt aus:

Links seht ihr das Artdeco Augenbrauenpuder in der Farbe "3", welches meiner Meinung nach eine gute Mischung zwischen rot- und gelbstichig ist. Rechts daneben seht ihr einmal die dunkle und einmal die helle Farbe vom essence Augenbrauenpuder in der Farbe "01 natural brunette". Hier finde ich schade, dass die dunkle Farbe so arg rotsichtig ist und die helle so sehr gelbstichig ist.

Nun seht ihr beide Puder einmal aufgetragen:
Vom essence Puder habe ich die dunkle Farbe genommen, die hellere passte noch weniger!
Ich denke man kann den Vergleich ganz gut sehen. Das essence Puder sieht man eben sehr stark finde ich, also man sich, dass ich angemalt bin und es ist sehr sehr warm, viel zu warm für mich finde ich. Das Artdecopuder hingegen "sieht man nicht wirklich", womit ich meine, dass die Farbe sich ziemlich gut an meine Haare angleicht!


 Farblich hat für mich also definitiv Artdeco gewonnen und auch der Halt überzeugt mich! Was ich dem essence Puder allerdings zu Gute halten muss, ist die extreme Deckkraft des Puders! Es ist wirklich extrem stark pigmentiert und das mag ich eigentlich. Ich mag es, wenn meine Augenbrauen wirklich sehr betont und perfekt "angemalt" sind. Das Artdeco Puder ist nicht sooo stark pigmentiert, wie das essence Puder, aber keinesfalls schlecht!

Ich bin froh, dass ich mit dem Artdeco eyebrow powder mein Produkt gefunden und freue mich, dass die Suche erst einmal ein Ende hat :D Das essence Puder werde ich einfach als Lidschatten oder zum Konturieren verwenden, soll ja nichts verschwendet werden ^-^

Habt ihr euer perfektes Augenbrauenprodukt schon gefunden? Oder legt ihr gar keinen Wert auf geschminkte Augenbrauen? :)
Liebe Grüße, Mona! :)

Sonntag, 15. Februar 2015

[Quick Tip] - Essence monolidschatten mit invisibobble!

Hallihallo ihr Lieben!
Vielleicht haben das einige von euch schon gesehen, ich habe es gestern zum ersten Mal gesehen!
Bei essence gab es einen kleinen Extraaufsteller, wo es wunderwunderwunderschöne Monolidschatten gab, bei denen jeweils noch so ein "Telefonschnur-Haargummi" dabei war, immer in der passenden Farbe zum Lidschatten! Fand ich total süß! Und der Preis liegt bei unschlagbaren 1,55€!


Ich habe mich für die Farbe "18 all i need" entschieden, ein sehr schöner, schimmernder Champagner-Ton!
Was ich so schön an diesem Angebot finde, ist, dass man sich dadurch diese Haargummis mal in anderen, schön gedeckten Farben zulegen kann :D Meins ist ein wundervolles Taupefarbenes hihi.
Ich hoffe ihr bekommt noch eins in eurer Wunschfarbe, falls ihr überhaupt eins möchtet!

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Restsonntag, ich werde heute fotografieren gehen, es ist wundervolles Wetter <3
Allerliebste Grüße, Mona :)

Freitag, 13. Februar 2015

[OOTD] - 12/02/15

Guten Abend ihr Lieben!
Na, alle in Karnevalsstimmung? Oder ist das bei euch nicht so verbreitet? Hier bei mir in Köln bricht der Wahnsinn aus, aber Karneval ist nicht so mein Ding und ich muss morgen sowieso arbeiten, deswegen erfreue ich mich jetzt am Bloggen :D
Ich wollte euch mal mein Outfit von gestern zeigen, das ich sehr gerne getragen habe!
Und ja - ich bin momentan diesem Trend verfallen, sich das Karohemd so lässig um die Hüften zu binden! So kann man sein Outfit schön variieren, jenachdem, ob das man das Hemd grade trägt, oder eben um die Hüften bindet - und kaschieren tut das Ganze auch noch, wenn man es um die Hüften bindet :D Habe das auf YT ständig gesehen und fand es erst irgendwie unnötig, weil ich mir etwas eigentlich nur aus Funktionalität um die Hüften binden würde und nicht, weil es zum Outfit gehört :D Aber dann fand ich es doch irgendwie ganz nett ^-^

Ich rede viel zu viel unnötiges Zeug, kann das sein?


Wie bereits gesagt, habe ich mit dem Hemd tagsüber immer mal wieder variiert, je nachdem, ob mir warm oder kalt war! Und ganz rechts seht ihr dann das komplette Outfit mit Tasche und Jacke!

Karohemd - H&M Männerabteilung, ewig alt..
Pulli - H&M Divided, aktuell in verschiedensten Farben und Mustern zu erhalten!! (für 10€)
Hose - gina tricot Jeans "Molly"
Schuhe - New Balance 574 (ganz große Liebe)
Jeansjacke - 2009 aufm Flohmarkt gekauft! Nach jahrelangem wirklich exzessivem Tragen, löst sie sich so langsam aber sicher auf an vielen Stellen, R.I.P ;(
Rucksack - Fjällräven Kanken 16L

Findet ihr diesen 90s/Grunge Trend momentan auch so schön? Normalerweise renne ich keinem Trend hinterher (siehe die Jeansjacke, für die wurde ich jahrelang teilweise hart gemustert :D, aber jetzt inzwischen ist sie ja sowieso "trendy" und die Leute akzeptieren sie haha), aber wenn mir etwas gefällt, dann gefällt es mir und dieser Trend gefällt mir in der Tat!
Aber ich bin und war auch schon immer der Meinung, dass man Anziehen soll, worin man sich wohlfühlt, und was man schön findet! Ich wurde schon immer ab und zu kritisch beäugt, weil ich etwas (in andern Leuts Augen) "Sonderbares" getragen habe, wie eben meine riesige Jeansjacke (vor einigen Jahren war ich damit echt "einzigartig" irgendwie), oder auch riesige alte Männeranoraks etc., aber im Endeffekt habe ich mich immer wohlgefühlt so wie ich war und das ist - finde ich - das allerallerwichtigste!
So viel dazu, jetzt seid ihr dran, wie seht ihr das alles mit dem Thema Mode, Trends, etc?
Allerliebste Grüße, Mona :)

Mittwoch, 11. Februar 2015

[Haul] - Das perfekte Naked 1 Dupe? w7 lighlty toasted Palette!

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet bisher eine gute halbe Woche! :D
Ich habe vor 14 Tagen eine Palette bestellt, von der ich es kaum abwarten konnte, dass sie endlich ankommt! Das zog sich aber ewig hin, und dann postet Mareike auch noch in diesem Post, dass sie diese Palette nun auch endlich hat und ab da war meine Vorfreude grenzenlos :D

Ich habe sie für 6,48€ bei amazon erstanden, und der Versand dauert ca 9 Werktage, war aber dafür kostenlos, obwohl das Päckchen aus Großbritannien kam!
Verpackt war sie ebenfalls gut, auf jeden Fall in Ordnung für den Preis und es ist nichts zu Bruch gegangen!


Sonntag, 8. Februar 2015

[Review] - Astor Perfect Stay 24h Concealer "01 Ivory"

Hallihallo ihr Lieben!
Wie ja bereits in meinem Haul gezeigt, habe ich mir einen super hellen Cooncealer zugelegt, den ich euch heute mal näher zeigen wollte.. :)
Es ist ja allgemeinhin bekannt, dass Blassnasen bei Foundation und Concealer oftmals Probleme haben, die richtige Nuance zu finden, weswegen mir dieser Post erst recht am Herzen liegt!
Aber fangen wir einfach mal an :)



Ich habe diesen Concealer für 5,35€ bei dm erstanden und es gab ihn noch in einer weiteren dunkleren Nuance, welche allerdings auch recht hell erschien.

Die Deckkraft ist gut. Mittelstark, würde ich sagen. Auf jeden Fall auch für stärkere Augenringe zu gebrauchen :)

Der Farbton ist wirklich hell! Ihr könnt es auf den Swatches ja bereits erahnen, und ich habe das Gefühl, im Gesicht ist er noch einmal ein bisschen heller.
Ich selbst bin zwar definitiv hell, aber nicht der super blasse Typ, ich denke ihr könnt das an meinem Handrücken recht gut sehen: ich bin blass, aber nicht "weiß".
Dementsprechend ist der Concealer einen kleinen Ticken zu hell für mich - ja, ich kann es selbst kaum glauben, ein Drogerie-Concealer der zu hell ist :D
Allerdings gleicht sich das recht gut wieder aus, wenn ich dann komplett geschminkt bin und auch etwas konturiert habe, denn dann sieht es einfach schön gehighlightet aus!
 
Bedingt durch den fast schon weißen Farbton ist dieser Concealer auch weder sonderlich gelb- noch sonderlich rosastichig, was ich als großen Vorteil erachte!

Die Haltbarkeit ist gut, ich weiß natürlich nicht, wie es unter sommerlichen Bedinungen wäre, aber so konnte ich erst einmal nichts Negatives feststellen..

Auf den nachfolgenden Fotos habe ich meine Haut kurz vorher gepeelt, wodurch sie dementsprechend rot war, ich neige da sehr leicht zu. Das habe ich mir aber zum Anlass genommen, die Deckkraft mal richtig auszureizen :D

Wie ihr sehen könnt, wurden  die Rötungen auf meinen Wangen gut abgedeckt und auch meine Augenringe wirken gut aufgehellt und abgedeckt. Im Vergleich zu Kinn und Stirn sieht man allerdings doch, dass der Concealer ein wenig sehr hell ist, aber ich denke, das kann ich gut ausgleichen, indem ich einfach nicht soo viel von der Wangenpartie abdecke und mehr bis zur Mitte der Nase gehe.. 

Einen Negativpunkt habe ich allerdings: In Kombination mit der Astor Perfect Stay 24h Foundation war der Concealer bei mir etwas störrisch. Ich trage immer zuerst die Foundation auf und diese auch immer schon etwas über meine Augenringe. Als ich dann den Concealer drüber packte, wurde das ganze etwas pappig und schwer zu verblenden und irgendwie schmierig
Da habe ich es beim Löscher einfacher, den auf die Astor Foundation zu packen. War aber jetzt nicht weltbewegend und ich habe diese Kombi bisher auch erst einmal probiert, vielleicht lag es an dem Tag an irgendetwas anderem und gar nicht unbedingt an der Kombi der beiden Produkte..

So ich hoffe, euch konnte die Review ein wenig helfen! Schaut euch den Concealer einfach mal im Laden an, ich denke, dass selbst die blassesten Blassnasen mit diesem Concealer zufrieden sein werden! :)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch!
Eure Mona :)

Freitag, 6. Februar 2015

[Haul] - Der vermutlich hellste Concealer der Welt; Douglas; DM; Rossmann; gina tricot

Hey liebe Blassnasen,
seid ihr immer noch vergeblich auf der Suche nach einem Concealer, der wirklich hell ist? Und dann am Besten auch noch aus der Drogerie? Und ihr seid noch nicht fündig geworden? Dann heiße ich euch ab heute herzlich Willkommen im Club derer, die nicht mehr suchen müssen! (Ja ich weiß, da war jetzt ein leichter Dramatik-Anflug, sorry :D)
Ich war die letzten Tage ein wenig haulen und wollte euch am Ergebnis teilhaben lassen!


Montag, 2. Februar 2015

MOTD (aka: Mona Of The Day)

Hallo ihr Lieben! :)
Ich wollte euch mal zeigen, wie ich heute aussah :D Ist eigentlich überhaupt nichts Besonderes, aber ich hatte Lust drauf :)