Sonntag, 27. November 2016

UPDATE - Gesicht nicht waschen und eincremen: WOCHE 2

Die 2. Woche meines kleinen Experiments, mir mein Gesicht nur noch mit klarem Wasser zu waschen und auf jegliche Art von Waschgel und Pflegecreme zu verzichten, ist vorbei. Wer nochmal genauer wissen möchte, worum es geht, kann sich hier meinen ersten Post zu dem Thema durchlesen. Mein Fazit von der 1. Woche könnt ihr euch hier noch einmal anschauen.

Wer aber lesefaul ist, für den fasse ich noch einmal grob zusammen, wie es meiner Haut nach der ersten Woche erging:
  • Poren waren bereits ein wenig verfeinert
  • Haut fettete wesentlich weniger
  • war leider jeoch auch sehr trocken und rau an einigen Stellen
  • Ich bekam einige Mitesser an Wangen und Stirn 
Nach der zweiten Woche kann ich definitiv sagen: Meine Haut hat sich eingependelt!
Sie ist nicht mehr so extrem trocken, sie spannt weder, noch habe ich irgendwo trockene Stellen.

Auch habe ich keine Unreinheiten oder ähnliches bekommen.

Das Problem mit den Mitessern hat sich auch beruhigt. Nachdem ich die Mitesser aus der ersten Woche mit einem Dampfbad entfernt habe, kamen kaum neue dazu. Anscheinend hatten die Mitesser wirklich etwas mit dieser so trockenen Haut zu tun.

Meine Poren sind weiterhin deutlich verfeinert und meine Haut fettet nicht mehr so. Das ist echt der tollste Effekt für mich, weil ich immer so unter diesem schnell fettenden Teint "gelitten" habe, es hat mich einfach immer so gestört, ich hatte dann immer das Gefühl, ich wirke auf andere ungepflegt.


Ab und zu wasche ich mein Gesicht morgens auch mal nicht, ich denke, dadurch, dass ich ja keine Schminke mehr auf meiner Haut trage, ist es nicht immer notwendig. Ich finde es wichtig, da ich mein Gesicht ja keinerlei Feuchtigkeit mehr zuführe, dass ich meiner Haut auch immer mal wieder Zeit gönne, "nachzufetten" und nicht immer direkt alles wegzuwaschen (wenn auch nur mit Wasser).

Das Bild ist von heute Mittag und heute morgen habe ich mal wieder darauf verzichtet, mein Gesicht mit Wasser zu waschen. Ihr seht, was für einen gesunden Glow meine Haut hat. Nicht zu vergleichen mit letzter Woche, wo alles so trocken war :D

Ich bin gespannt, wie die dritte und vierte Woche werden!

Insgesamt bin ich sehr zwiegespalten. Auf der einen Seite ist es SO ANGENEHM (ich kann euch gar nicht sagen WIE angenehm), dass man abends seine Zähne putzt, ein wenig Wasser ins Gesicht spritzt und man ist fertig. Mich hat diese ganze Gesichtspflege-Prozedur oft so genervt! Es spart echt enorm Zeit.
Andererseits werde ich immer ganz neidisch, wenn ich wieder Videos auf YT sehe, wo Mädels ihr Full Glam bla bla Makeup schminken, mit Foundation, Rouge usw. und sich richtig ausleben. Aber naja, ich kann mich ja immer noch mit AMU und Lippen ausleben :D

Ich fühle mich momentan echt wohl mit meiner Haut.
Was sagt ihr dazu? :)
Liebe Grüße, Mona <3

Kommentare:

  1. Ohhh ich könnte gar nicht ohne eincremen. Am 30.11. kommt bei mir ein Post zum Liebster Award und ich habe dich nominiert. Zu deiner Frage wegen der Sonnenbrille: die Artikel sind auf meinem Blog unter der Rubrik ´Serie´ zu finden :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,
    das Ergebnis ist ja echt super :) Nach deinem Experiment musst du dich ja nicht für ein entweder oder entscheiden, sondern kannst theoretisch ja auch mal Makeup benutzen und mal nicht....
    Dir einen schönen ersten Advent und viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mona,
    ich wiederhole mich, ich finde es krass, was zwei Wochen da ausmachen.
    Ich glaube du kannst sicher eine gute Balance zwischen "ich gönne meiner Haut komplett Ruhe" und "ich schminke ein komplettes Glow in Your Face Make-Up mit Foundation". Ich glaube so ganz auf Foundation musst du nicht verzichten (:
    Liebste Grüße meine Liebste :***
    Therese

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Mona, es ist wirklich spannend das ganze mitzuverfolgen. Ich überlege die ganze Zeit, ob es auch etwas für mich wäre. Aber irgendwie genieße ich das kompl Schminken wie auch die Abendroutine. Ich nehme mir da doch gerne Zeit für, weshalb ich nicht darauf verzichten wollte. Ich bin wirklich unheimlich gespannt wie es weitergeht :) jetzt gibt's nichts mehr zum Nachholen, da muss ich mich jetzt wohl gedulden ^^ liebste Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  5. Super spannend! Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht. Für mich ist das Schminken mittlerweile eine morgendliche Routine, die mich irgendwie beruhigt und entspannt :D Ich glaube ich könnte nur schwer darauf verzichten ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Bin gerade erst auf dein Experiment gestoßen! Bin vom Ergebnis echt begeistert und kann es kaum erwarten, wie es weitergeht :-) Ich wüsste nicht, ob ich selbst das durchhalten könnte, daher großer Respekt! Liebe Grüße aus Passeier :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal ein sehr cooles Experiment! Finde das sehr mutig, da ich mit meiner Mischhaut unendlich viel Angst hätte, Pickel zu bekommen. Aber toll, dass es bei dir so gut geklappt hat und die Haut sich tatsächlich eingependelt hat...Aber ich würde es mich wohl nicht trauen!
    Liebe Grüße,
    Christina | https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin grad echt total erstaunt und muss gleich am Anfang sagen: Respekt!!! Mir gefällt die Grundidee des Experiments so extrem gut, aber ich glaub, ich könnte es nicht. Irgendwie habe ich immer noch den Glauben, dass die Produkte irgendwann die Haut verbessern werden und ich glaub, so leicht kommt man davon echt nicht ab. Trotzdem oder gerade deswegen verstehe ich auch den Reiz am Experiment absolut.
    Ich bin soooo gespannt, wie es weitergeht! Wirklich! Richtig interessantes Thema!

    Alles Liebe!
    Maja von doubleblushed

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥