Mittwoch, 21. Juni 2017

Neue Art der Gesichtsreinigung: ebelin Konjac Gesichtsreinigungs-Schwamm mit Grünem Tee


Und wieder mal geht es um Gesichtspflege auf diesem Blog. Ich habe für mich eine neue Art der Gesichtsreinigung entdeckt, die ich so vorher noch nicht hatte und wollte euch gerne daran teilhaben lassen :)

Sonntag, 11. Juni 2017

Outfit: Bordeauxfarbene Anzughose mit blauem Vintageblazer

Kennt ihr das, wenn man zu einem schicken Anlass eingeladen ist und plötzlich seinen eigenen Stil dafür ein wenig vernachlässigen muss? Mir ist Mode sehr wichtig und ich habe meinen eigenen, besonderen Stil. Kommt es jedoch zu einem Anlass wie eine Taufe, Kommunion oder Sonstiges, wo man sich schicker kleidet, steht man vor der Aufgabe, ein schickes Outfit zu finden, was dem Anlass angemessen ist. Und schon sehe ich mich mit Röhrenjeans, Pumps und einem Blazer - zwar schick und schön, aber nicht meiner Art von Mode angemessen und an mir auch irgendwie "langweilig", das bin halt einfach nicht ich. Es ist einfach schwierig, diesen Indi/Hipster/Oma Stil, den ich irgendwie habe, in ein cooles, aber schickes Outfit zu verwandeln. Diesmal habe ich es geschafft!

Freitag, 9. Juni 2017

Gut und Günstig? Rival de Loop Glättende Augencreme Revital Q10


Die richtige Pflege für die Augenpartie kann einem eine große Hilfe im Kampf gegen lästige Augenfältchen bieten. Obwohl Lachfalten rund ums Auge für mich wunderschön aussehen und dem Gesicht etwas ganz besonderes verleihen, muss ich diese dennoch nicht provozieren und versuche ein kleines bisschen vorzubeugen :D 

Dienstag, 6. Juni 2017

recently read - Bücherempfehlungen

Mein Leben lang habe ich schon gerne gelesen. In der 1. Klasse konnte ich bereits komplett flüssig und schnell lesen und während all meine Klassenkameraden mühsam lernten, Wort für Wort bis hin zu kleinen Sätzen zu lesen, durfte ich mich hinten in die Bücherecke setzen und Bücher lesen. 
Natürlich hatte ich oft Leseflauten, abe teils jahrelang nicht wirklich regelmäßig gelesen, doch seit ca. einem Jahr bin ich wieder richtig im Fieber. Bisher hatten Bücher auf meinem Blog eine eher untergeordnete Rolle, schließlich ist das hier ja vorrangig ein Beautyblog, allerdings hatte vor einigen Jahren immer ein Gadget in meiner Seitenleiste, in der ihr immer sehen konntet, was ich gerade lese. Vielleicht führe ich das wieder ein, mal sehen. Ebenefalls verlinke ich euch gerne auch nochmal meinen Post zu meiner Autorenempfehlung zu Ursula Poznanski, für alle, die es noch nicht gelesen haben und interesse daran haben. Und jetzt geht's los! :)


Samstag, 3. Juni 2017

Makeup Look: Bordeauxfarbener Liner kombiniert mit Silber und Gold

Genießt ihr die ersten Sonnenstrahlen? Ich mag Wärme und in der Sonne liegen ja wirklich sehr sehr gerne, allerdings nur, wenn man im Urlaub ist oder generell frei hat und nichts machen muss und wirklich einfach nur bewegungslos auf einer Wiese oder im Wasser entspannend kann. Solange der Alltag einen beherrscht, man viel Bahn fahren muss, arbeiten und in die Uni muss, finde ich den Somer furchtbar. Überall ist es einfach immer nur so stickig, heiß und schwitzig. Ich komme leider weder in der Uni noch auf meiner Arbeit in den Genuss einer Klimaanlage und dementsprechend platt ist man dann da auch. Das schlägt mir dann oft auf meinen Kreislauf, ich bekomme Kopfschmerzen usw. Geht es euch auch so oder seid ihr da resistent?

Heute gibt es passend zum Wetter einen Makeup-Look mit Hut, ihr wisst ja, ich liebe meine Hüte und trage sie gerne und regelmäßig. Den Look würde ich irgendwo als sommerlich beschreiben, allerdings könnte man ihn eigentlich zu jeder Jahrszeit tragen, seht selbst.


Sommerlich, weil ich zum einen leichte, schimmernde Farben verwendet habe und zum anderen auch vor allem auf zarte, farbige Akzente gesetzt habe, die erst auf den zweiten Blick erkennbar sind und somit einen tollen Look für den Alltag bilden.

Auf dem beweglichen Lid trage ich einen zarten, sheeren Silberton, in der Lidfalte ein mattes braun/grau und am unteren Wimpernkranz einen tollen Lila/Goldton aus meiner Sleek Oh So Special Palette. In der Palette ist es definitiv ein Lila mit goldenem Schimmer, am Auge leider nur gold/peachy. Als Eyelinerstrich trage ich außerdem einen bordeauxfarbenen Eyeliner aus einer früheren Alverde LE.


Für viele mag der Look immer noch total "langweilig" und schlicht sind, für meine Verhältnisse war es jedoch schon recht viel Verschiedenes. Aber demnächst kommen auch auf jeden Fall mal ein paar Looks, die ein wenig mehr "out of my comfort zone" rufen werden. Wer weiß, vielleicht inspiriere ich euch ja ebenfalls zu ein wenig mehr Farbe auf den Augen im Sommer :)

Was ist eure Einstellung zu Farbe auf den Augen?

 photo sign_zps0izpyskn.png